PRGF – Wachstumsfaktoren bei Zahnoperationen

Dr. Thomas Lux erläutert im folgenden Video den Einsatz von PRGF bei Zahnoperationen. PRGF ist kurz für das englische “plasma rich in growth factors” – übersetzt “Plasma reich an Wachstumsfaktoren”.

In verschiedenen Fällen setzen wir bei LUX Zahnärzte PRGF ein. Bei dieser Methode nehmen wir Ihnen vorab, vor dem eigentlichen Eingriff, eine kleine Menge Blut ab. Diese wird anschließend zentrifugiert. Durch die Zentrifuge werden die Proteine, also die Wachstumsfaktoren, von den roten und weißen Blutkörperchen getrennt.

Diese Wachstumsfaktoren verwenden wir vor allem in unserer Implantologie. Auch bei der Entfernung von Zähnen, bei großen Knochenaufbauten z.B. der Kieferhöhle, bei Kieferkamm-Spreizungen oder bei Knochenverpflanzungen, findet PRGF erfolgreich Anwendung. PRGF wird auch bei einer Parodontose-Behandlung zur Regeneration von Knochen eingesetzt.

Durch den Einsatz von PRGF können wir für Sie die Schmerzen lindern und es entstehen viel seltener unangenehme Schwellungen.

Sie haben weitere Fragen zu PRGF? Sie benötigen zusätzliche Informationen zur Behandlung mit PRGF? Sprechen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen ersten Termin bei LUX Zahnärzte in Mannheim.

Zurück