Implantat nach gezogenem Zahn

Herr Georgios Anastassiadis litt unter einer Entzündung in der Mundhöhle oben links, die ihm große Schmerzen verursachte.

Herr Anastassiadis war gerade erst nach Mannheim umgezogen und suchte dringend einen neuen Zahnarzt. Aufgrund der Empfehlung eines Freundes kontaktierte er die LUX Zahnärzte am selben Tag und meldete sich als Schmerzpatient. Als Schmerzpatient konnte er noch am selben Tag bei uns vorstellig werden. Im Termin erwähnte Herr Anastassiadis direkt, dass er Angstpatient sei.

Herr Dr. Lux schaute sich alles behutsam an und stellte dann die Diagnose eines entzündeten Zahns. Da Herr Dr. Lux auch erkannte, dass an dem Zahn schon eine Wurzelbehandlung vorgenommen wurde, bedeutete dies, dass nun das Ziehen des Zahns anzuraten war. Gemeinsam mit Herrn Dr. Lux entschied sich Herr Anastassiadis für ein Implantat mit einem zusätzlichen Knochenaufbau.

Der eigentliche Eingriff lief dann reibungslos und vor allem schmerzfrei ab. Ihm gefiel besonders, dass Herr Dr. Lux alle Details stets transparent dargestellt hat, ihn über Vor- und Nachteile des Eingriffs und die Kosten informiert hat. In einer speziell für Herrn Anastassiadis erstellten Mappe wurde alles dokumentiert. Er hat einfach Vertrauen in Zahnarzt Herrn Dr. Lux.

Sie möchten sich zu einem Implantat beraten lassen? Sie haben weitere Fragen zu den Möglichkeiten der Implantat-Behandlung? Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin in unserer Zahnarzt-Praxis in Mannheim.

Zurück