LUX Zahnarztpraxis Eingangsbereich

Orthopäden, Neurologen, Allgemeinmediziner

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Viele Patienten leiden an Kopfschmerzen und Migräne, an Gelenk-, Nacken- und Rückenschmerzen oder an Taubheitsgefühlen in den Händen und Armen – diese Beschwerden gehen häufig von einer gestörten Funktion der Kiefergelenke oder von einem falschen Biss aus. Durch diese dauerhafte Dysfunktion des Craniomandibulären Komplexes können ernsthafte Beschwerden am ganzen Körper entstehen.

Da die Schmerzen an anderer Stelle im Körper auftreten, bringen die Patientinnen und Patienten diese meist nicht mit der Funktion des Kauapparates und etwaigen Fehlstellungen in Verbindung und werden daher in vielen Fällen nicht als Ursache für die oben genannten Beschwerden erkannt.

Durch eine Behandlung in unserer Kieferorthopädie helfen wir dabei diese Rückenleiden oder andere Beschwerden indirekt zu behandeln. Über eine Korrektur des Bisses und der Zähne nehmen wir über die Kiefergelenke und -muskulatur direkten Einfluss auf die Wirbelsäule und das Becken haben kann. Diese vom Kiefer ausstrahlende Beschwerden können wir in unserer hauseigenen Kieferorthopädie in Mannheim therapieren und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Kontakt zu LUX Zahnärzte

LUX Zahnärzte - Überweiser OrthopädieNach oben springen

Zahnärzte

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

neben den gängigen zahnmedizinischen Behandlungen für Patienten jeden Alters bieten wir ein breites Leistungsspektrum an weiteren an Behandlungen auch für Ihre Patienten an. Dazu zählen vor allem oral-chirurgische Eingriffe, Implantologie, Kieferorthopädie oder auch kieferorthopädisch-chirurgisch kombinierte Behandlung. Hier stehen wir Ihnen für die umfassende, ganzheitliche und bestmögliche zahnmedizinische Behandlung der Patienten zur Verfügung.

Auch in unserer weiteren Zusammenarbeit legen wir Wert auf ein Netzwerk an qualifizierte Fachpraxen, auf die wir im Zuge der gemeinsamen, erfolgreichen Behandlung Ihrer Patienten ebenfalls zurückgreifen können. Wir arbeiten eng mit Allgemeinmedizinern, HNO-Ärzten, Orthopäden, Physiotherapeuten, Osteopathen, Chiropraktikern und Logopäden zusammen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Kontakt zu LUX Zahnärzte

LUX Zahnärzte - Überweiser ZahnarztNach oben springen

Logopäden

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

bei vielen Patienten ist eine logopädische Behandlung begleitend zur zahnmedizinischen oder kieferorthopädischen Behandlung notwendig, damit diese mit Erfolg durchgeführt und abgeschlossen werden kann und langfristig aufrecht erhalten bleibt. Um diesen Behandlungserfolg zu erreichen, stellt ein myofunktionelles Gleichgewicht um Mund-Kiefer-Gesichtsbereich sowie die physiologische Zungenfunktion oft die wichtige Grundlage dar.

Die normale Entwicklung von Zähnen und Kiefer erfordert ein harmonisches Zusammenspiel von Körperhaltung und den einzelnen Mund- und Kieferfunktionen, wie Schlucken, Sprechen und Atmen. Häufig kommt es vor, dass Patienten Schwierigkeiten haben, bestimmte Schluckmuster – hinter welchen komplexe neurologische Vorgänge stecken – abzulegen. Wir helfen Ihren Patienten dabei, eine normale Mund- und Zungenfunktion zu erlernen und beizubehalten, da sie durch unser umfassendes Behandlungskonzept maximale Unterstützung erfahren.

Eine gut abgestimmte zahnmedizinische und kieferorthopädische Therapie kann das craniosacrale System positiv beeinflussen, wodurch der Patient beispielsweise in einem „Habit“ verfestigte Schluckmuster langfristig ablegen kann.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Kontakt zu LUX Zahnärzte

LUX Zahnärzte - Überweiser LogopädenNach oben springen

Physiotherapeuten, Osteopathen, Chiropraktiker

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

heutzutage sind alle Altersschichten von chronischen Kopf-, Rücken- und Nackenschmerzen betroffen und lassen diese durch eine manualtherapeutische Behandlung kurieren. Leider ist der Erfolg einer solchen Behandlung jedoch häufig eingeschränkt und oft nur von kurzer Dauer – die Beschwerden der Patientinnen und Patienten kehren wieder.

Die Ursache für diese chronische Beschwerden kann eine craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) sein, welche häufig unbemerkt bleibt. Denn meist ruft sie bis auf ein knackendes Kiefergelenk keine weiteren Beschweren oder etwa Schmerzen im Kopf- und Gesichtsbereich hervor. Durch eine umfassende Untersuchung der möglichen Ursachen der (beispielsweise) Nacken- oder Rückenschmerzen, können wir feststellen ob diese in einer Fehlfunktion oder Fehlstellung des Kauappartes liegen.

Nach der Diagnose erfolgt unsere Therapie – vielfach mit Hilfe einer speziellen Schiene. Um den Patienten von allen Beschwerden zu befreien, ist es notwendig den Körper in Balance zu bringen, was durch das enge Ineinandergreifen der manualtherapeutischen Behandlung und der parallelen Schienentherapie erreicht werden kann.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Kontakt zu LUX Zahnärzte

LUX Zahnärzte - Überweiser PhysiotherapeutenNach oben springen

Kieferchirurgen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die sehr gute Arbeit des Zahnarztes oder des Kieferorthopäden bereitet die oral-chirurgische Operation des Patienten vor. Um eine erfolgreiche und reibungslose Kieferoperation zu gewährleisten, ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Zahnmediziner, Kieferorthopäde und Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen erforderlich. Hier unterstützen die LUX Zahnärzte optimal für das Wohl unserer gemeinsamen Patienten.

Für eine effektive kombinierte Behandlung besteht der erste Schritt in der umfassenden Vorbereitung des Patienten auf den Eingriff. Damit die Operation ohne Komplikationen durchgeführt werden kann, werden beispielsweise die Kiefergelenke des Patienten richtig eingestellt, der Kiefer erweitert oder die Zahnbögen ausgeformt. Alles in Rücksprache mit Ihnen.

Durch diese enge Zusammenarbeit und durch die genaue Planung des Behandlungsablaufes, stellen wir eine erfolgreiche Behandlung und Therapie sicher.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Kontakt zu LUX Zahnärzte

LUX Zahnärzte - Überweiser KieferchirurgenNach oben springen

HNO-Ärzte

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Kiefergelenke und die Umgebung des Kieferbereiches sind von zahlreichen Nervenbahnen und Blutgefäßen umgeben, welche in direkter Verbindung mit den Ohren und dessen Strukturen stehen. Durch eine CMD (craniomandibuläre Dysfunktion), sprich die falsche Funktion und Position der Kiefergelenke, kann daher ein Tinitus oder Schmerzen in und um die Ohren entstehen.

Wenn eine CMD vorliegt, kann diese durch eine Positionierungsschiene behoben werden, welche die Kiefergelenke dauerhaft in eine neue, richtige Position bringt. Mithilfe der gezielten Schienentherapie erfolgt eine Entlastung der Strukturen und sie kann sich positiv auf die Beschwerden auswirken, wenn nicht eine Beschwerdefreiheit erreicht wird. Anschließend an die Schienentherapie wird eine kieferorthopädische Therapie durchgeführt, welche den Biss an die neue Kiefergelenksposition anpasst.

Zudem gehen eine gesunde Atem- und Schluckfunktion mit einer erfolgreichen kieferorthopädischen Behandlung ebenfalls Hand in Hand. Wenn Patienten, aufgrund einer eingeschränkten Nasenatmung, chronisch durch den Mund atmen, erhöht sich das Kariesrisiko und im Wachstum kann es zu Fehlentwicklungen kommen. Die enge Zusammenarbeit zwischen Kieferorthopäde und Hals-Nasen-Ohren-Arzt ist in jedem Fall unentbehrlich.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Kontakt zu LUX Zahnärzte

LUX Zahnärzte - Überweiser HNO-ÄrzteNach oben springen

DVT Überweiser

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

sehr gerne können Sie Ihre Patientin oder Patient zu LUX Zahnärzte zur Erstellung von DVTs überweisen. Selbstverständlich erhalten Sie 3D-Röntgenbilder in höchster Qualität.

Für Zahnärzte und Oralchirurgen
Je nach Bedarf erstellen wir für Sie ein DVT von Kieferabschnitten oder auch von dem kompletten Kopf des Patienten. Egal, ob Sie ein Diagnostik-DVT oder ein DVT zum Planen von Implantaten benötigen – wir unterstützen Sie in der erfolgreichen Behandlung.

Für HNO-Ärzte
Speziell für Hals-Nasen-Ohren-Ärzten bieten wir die DVTs in einer besonders hohen Bildauflösung an. So können Sie selbst kleinste Strukturen im Ohrenbereich sowie in der Kiefergelenksregion einsehen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Kontakt zu LUX Zahnärzte

LUX Zahnärzte - Überweiser DVTNach oben springen