LUX Zahnärzte - Implantologie

Zahnimplantat: Ablauf


Von der Planung bis zum fertigen Zahnersatz

Bei uns beginnt der Zahnimplantat-Ablauf mit einem ausführlichen Beratungsgespräch. Wir erklären Ihnen, was aus zahnmedizinischer Sicht möglich ist und legen gemeinsam mit Ihnen das gewünschte Ergebnis fest. Für den Zahnimplantat-Ablauf wird nach Möglichkeit die dreidimensionale Röntgenplanung eingesetzt. Dieses moderne Verfahren erleichtert es, detailgenau alle Maße für Sie individuell zu bestimmen, die für den Eingriff wichtig sind: Durchmesser, Länge und Position der Implantate. So wird der Zahnimplantat-Ablauf präziser, vereinfacht und beschleunigt. Insbesondere verringert sich dadurch die Dauer des eigentlichen Eingriffs für das Setzen des Implantats oder der Implantate.

Vorteile unseres Zahnimplantat-Ablaufs:

  • Exakte Vorausplanung durch dreidimensionale Röntgenplanung
  • Minimal-invasiver Eingriff verkürzt die Heilung und minimiert Schmerzen
  • Wirksame Betäubung trägt zur Sanftheit des Eingriffs bei

Zahnimplantate setzen – schonender Eingriff

Je nach Art und Umfang des Eingriffs wird vorab die passende Betäubung gewählt: örtliche Betäubung oder Narkose. Ist der Eingriff umfangreicher oder sind Sie Angstpatientin oder Angstpatient, empfehlen wir die Behandlung unter Vollnarkose. Ein erfahrener Facharzt für Anästhesie begleitet Sie hierbei durchgängig. Der Eingriff selbst erfolgt in der Regel minimal-invasiv. Das bedeutet, dass im Zuge des Ablaufs der Zahnimplantat-Behandlung keine Schnitte benötigt werden. So verläuft die Heilung schneller und besonders schonend. Das Implantat selbst ist ein feines Schraubengewinde, das in der Regel aus Reintitan besteht. Im Rahmen des Zahnimplantat-Ablaufs bringt der operierende Zahnarzt während des Eingriffs dieses an der vorgesehenen Stelle ein. Zum Schutz wird das Implantat dann zunächst abgedeckt. Anschließend verwächst es mit dem Kieferknochen. Bei Bedarf setzen wir einen provisorischen Zahnersatz bis zum vollständigen Einwachsen des Implantats ein.

Implantat Ablauf

Ablauf bei einem gebrochenen Zahn. Am Ende der Einheilzeit wird die Durchtrittsstelle des Implantats durch die Schleimhaut vorbereitet und anschließend abgeformt.

Der weitere Zahnimplantat-Ablauf richtet sich nun danach, ob die Behandlung ambulant stattfindet oder nicht. Bei ambulantem Eingriff können Sie nach ein- bis zweistündiger Überwachungszeit (bei einer Narkose nur in Begleitung) nach Hause gehen. Sollte eine stationäre Behandlung sinnvoll sein, bleiben Sie über Nacht in unserer LUX Clinic.

Einwachsen des Implantats

Jetzt ist die Reinigung der Zähne und des Mundraums sehr wichtig – unsere Spezialisten bereiten Sie dafür mit Hinweisen und Tipps sehr gut vor. Bei unserem minimal-invasivem Eingriff kommt es normalerweise kaum zu Schwellungen oder Schmerzen und die Wundheilung ist in der Regel spätestens nach zehn Tagen abgeschlossen. Die erste Phase des Zahnimplantat-Ablaufs ist damit beendet. Nun verwächst das Implantat mit dem Kieferknochen. Je nach individueller Beschaffenheit des Kiefers nimmt dieser Vorgang drei bis sechs Monate in Anspruch.

Ästhetischer und individueller Zahnersatz für Ihr Zahnimplantat

Ist der Eingriff zufriedenstellend und das Einwachsen gut verlaufen, können wir den Zahnersatz sicher mit dem Implantat verbinden. Dazu wird entweder eine passende Krone angefertigt oder es kommen Brücken und Prothesen zum Einsatz. Da Implantate sehr fest sitzen und den früheren Platz der Wurzel perfekt ausfüllen, ersetzen sie fehlende Zähne besonders gut. In Farbe, Form und Funktion ganz nach dem Vorbild der Natur – dank der engen Zusammenarbeit mit unseren Zahntechnikern werden Sie Ihren Zahnersatz kaum von Ihren anderen Zähnen unterscheiden können.

Sie haben weitere Fragen zum Zahnimplantat-Ablauf? Sie möchten den Zahnimplantat-Ablauf gerne genauer besprechen? Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin bei LUX Zahnärzte in Mannheim.

Kontaktieren Sie uns

Stimmen von zufriedenen Patienten

Habe ein unheimliches Vertrauen zu dem Mann aufgebaut! Es werden einem die Ängste genommen. Man ist hier sehr sehr gut aufgehoben.

Hartmut Vischer