Konstruktion eines Gipsmodells im Labor

Kosten ArtOnSystems und Kosten All-on-System im Vergleich


Unterschiedliches Konzept – unterschiedliche Kosten

Was kostet die Versorgung mit festsitzendem Zahnersatz auf den im Kiefer verankerten Zahnimplantaten? Der mit dem ArtOnSystems oder dem All-on-System mögliche Zahnersatz, auch bei einem zahnlosen Kiefer, ist immer eine für Sie maßgeschneiderte und speziell angefertigte Lösung. Die damit verbundenen Kosten sind ebenso individuell und können, wenn überhaupt, nur näherungsweise pauschal beziffert werden. Diverse Faktoren wie Zahntechnik, verwendete Materialien oder auch Aufwand des oral-chirurgischen Eingriffs fließen in die Kalkulation mit ein.

Anfallende Leistungen bei ArtOnSystems und All-on-System

Für beide Systeme ist vor der eigentlichen Behandlung und dem Eingriff eine ausführliche Beratung, Diagnostik und Planung notwendig. Je nach gewähltem System, Befund und Ausgangssituation kann eventuell ein Knochenaufbau notwendig sein, bevor der behandelnde Zahnarzt die Implantate für den darauf sitzenden Zahnersatz setzt. Diesen fertigt unser hauseigenes Meisterlabor bei LUX Zahnärzte in Mannheim an. Außerdem kann auch 3D-Technologie eingesetzt sowie Schablonen hergestellt werden. Auch die verwendeten Werkstoffe sowie Verbrauchsmaterialien während der Behandlung werden berücksichtigt.

Planung und Diagnostik für Zahnersatz auf Implantat

Die Komplexität der Behandlung und individuelle Besonderheiten bestimmen maßgeblich die Kosten für die Prothetik mit All-on-System oder ArtOnSystems. Auch die gewissenhafte Planung und die sorgfältige Diagnostik gehören zu den hauptsächlichen Aufwänden bei einem festsitzenden Zahnersatz auf den speziell in den Kiefer eingebrachten Implantaten. Die dreidimensionale digitale Volumentomographie (DVT) ermöglicht uns mit detaillierten 3D- Bildern der Kieferknochen und auch Nervenbahnen eine besonders präzise Planung der Positionierung der Zahnimplantate und des Eingriffs selbst.

Knochenaufbau bei Zahnersatz auf Implantaten

Meist können wir auf diese Behandlung je nach gewähltem System aufgrund der besonderen Weise, wie die Implantate in den Kiefer eingesetzt werden, verzichten. Sollte dennoch Knochen vor dem eigentlichen Eingriff aufgebaut werden müssen, hängen die Kosten vor allem davon ab, wie umfangreich dieser Knochenaufbau ausfällt. Im Oberkiefer kann beispielsweise der interne oder externe Sinuslift zu Anhebung des Knochenniveaus vorgenommen werden. Aufwändiger ist das “Bone Splitting” für eine Verbreiterung des Knochenangebots. Die Kosten der entsprechenden Methode werden für den Zahnersatz mit ArtOnSystems oder All-on-System ebenfalls berücksichtigt.

Beispielhafte Kostengegenüberstellung

Die nachfolgend genannten Kosten dienen lediglich der Orientierung und können je nach Patientin oder Patient variieren. Die dargestellten Kosten richten sich nach der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) und legen eine Patientin oder Patient zugrunde mit einem ansonsten unauffälligen Befund und ohne notwendigen Knochenaufbau.

ArtOnSystems All-on-System
4 Implantate mit Brücke
ab 7.500 €1
4 Implantate mit Brücke
ab 12.900 €1
6 Implantate mit Brücke
ab 9.500 €1
6 Implantate mit Brücke
ab 17.900 €1

1 Es kann zu individuellen Abweichungen kommen. Grundsätzlich muss vorab ein persönliches Beratungsgespräch bei LUX Zahnärzte erfolgen.

Der Kostenvorteil durch das ArtOnSystems entsteht durch den Wegfall des provisorischen Zahnersatzes, der beim All-on-System während der Einheilzeit der Implantate getragen wird.

Übernahme der Kosten durch die Krankenversicherung

Die privaten Krankenversicherungen übernehmen die Kosten für die festsitzende Prothetik auf Implantaten mit ArtOnSystems oder All-on-System im Rahmen Ihres individuell abgeschlossenen Tarifs. Auch die gesetzlichen Krankenkassen gewähren bereits seit dem Jahr 2005 einen festen Zuschuss zu dem von Ihnen gewählten Zahnersatz. Die gesetzliche Krankenversicherung bezuschusst dabei den auf den Implantaten getragenen Zahnersatz. Die Höhe dieses Zuschusses bemisst sich am Befund Ihrer individuellen Situation. In jedem Fall ist ein Heil- und Kostenplan notwendig, der von der Krankenkasse dann genehmigt werden muss.

Sie haben weitere Fragen zu den Kosten von ArtOnSystems oder den Kosten von All-on-System? Sie haben Interesse an einem ersten Beratungsgespräch für Ihren festsitzenden Zahnersatz mit ArtOnSystems oder All-on-System und einer genaueren Einschätzung der Kosten? Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin in unserer Zahnarzt-Praxis in Mannheim.

Kontaktieren Sie uns

Stimmen von zufriedenen Patienten

Habe ein unheimliches Vertrauen zu dem Mann aufgebaut! Es werden einem die Ängste genommen. Man ist hier sehr sehr gut aufgehoben.

Hartmut Vischer