Ozonbehandlung

Ozonbehandlung mit Healozone                    

Die Behandlung mit dem sogenannten HealOzone-Gerät ist denkbar einfach: Nach der gründlichen Reinigung der zu behandelnden Zahnoberfläche wird der Kariesschaden zunächst berührungsfrei mit einem Laser (DIAGNOdent) gemessen. Wird dabei ein bestimmter Wert überschritten, wird die kariöse Stelle mit einem speziellen Handstück für etwa 20-30 Sekunden mit Ozon behandelt. Hierbei wird die entsprechende Stelle absolut luftdicht mit einer Kappe verschlossen. Erst jetzt strömt das Ozon auf den Zahn. Nach der Behandlung wird es wieder abgepumpt. Somit kann das Ozon-Gas nicht freigesetzt werden.

Das stark desinfizierend wirkende Gas tötet 99,9 Prozent der Karies-Bakterien ab, ohne dass dabei Zahnsubstanz entfernt wird. Im Anschluss an diese Behandlung erfolgt ein sogenannter Remineralisierungsprozess. Dem Zahn werden über eine spezielle Flüssigkeit wichtige Mineralien und Fluoride in hoher Konzentration zugeführt. Das HealOzone Patienten-Kit fördert die komplette Remineralisierung innerhalb von vier bis zwölf Wochen. Der Zahn bekommt die Chance, sich mit Hilfe natürlicher Prozesse wiederherzustellen.

Weitere Anwendungsbereiche sind:

  • Karies im Kontaktbereich zum Nachbarzahn
  • Behandlung von Herpes und Aphten
  • Fissuren-Desinfektion vor dem Versiegeln
  • Die Desinfektion von Zahnflächen vor dem Einsetzen von Füllungen, Inlays und Zahnersatz
  • Die Desinfektion und Trocknung von bakteriell infizierten Wurzelkanälen, Kronen- und Füllungsrändern

Vorteile für Sie:

  • Keine Schmerzen
  • Kein Bohren
  • Keine Nebenwirkungen und Folgebeschwerden
  • Kein Freisetzen von Ozon

  • Kontakt
  • Anfrage
  • Rückruf

Kontakt

Telefon   0621 - 7899809 - 0

E-Mail   info@luxzahnaerzte.de

 

Öffnungszeiten

Mo-Fr. 7-21 Uhr und Sa. 9-16 Uhr

*

*

*

*

Finanzierung

Finanzierung
Ihrer Behandlung

Unser Wunsch ist es, Ihnen die bestmögliche Behandlung zu einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis anzubieten. Mehr Informationen

© 2016 by Lux Zahnärzte

Impressum . Datenschutz