Zahnputztechnik

Als Zahnputztechnik wird die Art und Weise bezeichnet, wie die Zähne geputzt bzw. gereinigt werden. Eine regelmäßige Zahnpflege ist dabei besonders wichtig. Es ist unbedingt darauf zu achten, dass alle Zähne vollständig und gründlich gereinigt werden. In der Regel sollte die Zahnpflege stets nach der gleichen Systematik ablaufen, damit keine Zahnflächen vernachlässigt werden.

Die verschiedenen Putztechniken

Eine der Zahnputztechniken ist die sogenannte Bass-Methode. Hierbei werden die Zähne kreisförmig gesäubert. Eine weitere Technik stellt die Stillmann-Methode dar, bei der alle Zähne sorgfältig von oben nach unten gereinigt werden. Zudem ist noch die Charters-Methode bekannt. Sie dient allerdings eher der Massage des Zahnfleisches. Bei der vertikalen Rot nach Weiß-Methode (Fones-Rotationsmethode) haben die Zähne bei der Zahnreinigung Schneidekantenkontakt, wobei die Borsten der Zahnbürste senkrecht Druck auf die Außenflächen des Zahns ausüben.

Zurück