Zahnhöcker

Die Höcker bzw. die Spitzen der Backenzähne oder auch die Erhebungen an deren Kauflächen werden als Zahnhöcker bezeichnet. Beim Kauvorgang greifen die Höcker in die Grübchen der gegenüberliegenden Backenzähne. Zähne, die über Zahnhöcker verfügen, bezeichnet man auch als Seitenzähne. Mit ihnen zermahlen wir unsere Nahrung im Mund.

Höcker und Spitzen der Backenzähne

Backenzähne werden in Molaren (große, hinteren Backenzähne) und Prämolaren (kleine, vorderen Backenzähne) unterteilt. Die kleineren Prämolaren besitzen zwei bis drei Zahnhöcker, während die großen Molaren über vier Höcker verfügen, die entsprechend auch wesentlich stärker ausgeprägt sind.

Zurück