Zahnbett

Zum menschlichen Zahnbett gehört das Zahnfleisch, das Zahnzement sowie die knöcherne Zahnhöhle. Das Zahnbett bildet eine funktionelle und genetische Einheit und verbindet den Zahn sicher mit dem Kiefer. Es hat sensorische, mechanische und formative Aufgaben sowie gleichzeitig wichtige Abwehrfunktionen. Da unsere Zähne nicht fest im Kiefer verkeilt sind, sorgt das Zahnbett für die nötige, aber eben nicht völlig starre Verbindung.

Ein gesundes Zahnbett

Ein gesundes Zahnbett bildet das wichtigste Fundament für gesunde, schöne Zähne. Für ein entzündetes Zahnbett wäre Zahnfleischbluten etwa ein ernstzunehmendes Signal, ebenso wie Schwellungen oder Rötungen ein deutlicher Hinweis auf eine beginnende Parodontitis sind. Wenn man als Betroffener nicht frühzeitig etwas unternimmt, kann die Entzündung tiefer in das Zahnbett eindringen und im Laufe der Zeit den Kieferknochen zerstören, was Zahnausfall zur Folge hat.

Zurück