Zahnachse

Als Zahnachse wird die Längsachse eines Zahnes (auch Zentralachse) bezeichnet. Die Zahnachse ist bei ein- und mehrwurzeligen Zähnen unterschiedlich definiert. Bei einwurzeligen Zähnen liegt sie zwischen der Mitte der Schneidekante und Wurzelspitze, bei mehrwurzeligen Zähnen ist sie zwischen der Wurzelgabelung und der Kauflächenmitte vorzufinden.

Ein symmetrischer Verlauf der Zahnachse

Die Zahnachse als gedachte Verbindungslinie zwischen der Wurzelspitze und der Mitte der Zahn-Schneidekante beziehungsweise dessen Kaufläche beschreibt die Lage der Zähne in in der Zahnreihe. Verläuft die Neigung der Zahnachse der oberen Frontzähne symmetrisch zur Mittellinie, ergibt sich ein ästhetisches und harmonisches Gesamtbild bei der Zahn-Ästhetik.

Zurück