Verblendkrone

Eine Verblendkrone ist ein zahnfarbener Teil der Metallkrone. Sie können aus Kunststoff oder Keramik bestehen. Verblendkronen beschränken sich nur auf den sichtbaren Teil einer Zahnkrone, also auf die Außenseite des Zahnes. Die Innenseite hingegen besteht aus Metall. Verblendkronen bezeichnet man auch als Furnierkronen.

Vorteile einer Verblendkrone

Keramisch verblendete Kronen bieten dem Patient den Vorteil, äußerst langlebig und stabil zu sein. Darüber hinaus sind sie durch Überzug in Zahnfarbe sehr ästhetisch und eine hervorragende Alternative zu einer Vollgusskrone. Das Metallgerüst wird aus Hochgold gefertigt. Der komplette Metallkern wird bei der Vollverblendung mit Keramik ummantelt, während der Arzt bei einer Teilverblendung lediglich den sichtbaren, äußerlichen Teil mit der Keramikschicht versieht.

Zurück