Teleskopkrone

Teleskopkronen werden für die Befestigung von herausnehmbarem Zahnersatz verwendet. Sie besteht aus einer Innen- und aus einer Außenkrone. Es handelt sich demnach um eine Doppelkrone, die sich sowohl aus einer Sekundärkrone als Außenteleskop, als auch aus einer Primärkrone als Innenteleskop zusammensetzt. Die Teleskopkrone ist eine Weiterentwicklung der Konuskrone und von anderen Kronenarten.

Aufbau einer Teleskopkrone

Eine dünne Metallhülse wird auf den Zahnstumpf gesetzt. Oft besteht diese aus Hochgold oder aus Titanlegierungen. Auf der Metallhülse steckt die Außenkrone, die mit einer festen Verbindung zum Zahnersatz ausgestattet ist. Die Teleskopkrone kann direkt auf den Zahn aufgesetzt werden. Darüber befindet sich eine zweite Krone aus Metall, die mit einer Kunststoff-Verblendung versehen ist.

Zurück