Seitenzähne

Die Seitenzähne bezeichnen die vorderen und die hinteren Backenzähne. Die Seitenzähne dienen vor allem dazu, um Nahrung zu zermahlen und zu zerquetschen. Zählt man die Weisheitszähne mit dazu, befinden sich im Gebiss eines Erwachsenen insgesamt 20 Seitenzähne. In jeder Kieferhälfte, sowohl im Ober-, als auch im Unterkiefer befinden sich somit vier Backenzähne und jeweils ein Weisheitszahn.

Das Aussehen der Seitenzähne

Die vorderen Backenzähne sind die kleineren Seitenzähne und sind sichtbar schlanker als die hinteren Backenzähne. Sie besitzen normalerweise eine Kaufläche mit zwei Höckern. Die hinteren Backenzähne sind relativ groß und kräftig. Sie gehören beim Menschen zu den mehrwurzeligen Zähnen und haben meistens fünf Höcker. Drei dieser Höcker befinden sich im Normalfall auf der Seite der Wange und zwei Höcker befinden sich auf der Seite der Zunge.

Zurück