Pfeilerzahn

Als Pfeilerzahn wird ein Zahn bezeichnet, der als Träger von festsitzendem Zahnersatz dient. Meist synonym werden dafür auch die Bezeichnungen Ankerzahn, Brückenpfeiler oder Zahnpfeiler verwendet. Auch Zähne, die eine Stützfunktion bei herausnehmbaren Teilprothesen haben, lassen sich als Anker- oder Pfeilerzähne bezeichnen.

Eignung als Pfeilerzahn

Da die Pfeilerzähne die Belastung der ersetzten Zähne mittragen müssen eignen sich nicht alle Zähne gleichermaßen gut für das Tragen des Zahnersatzes. Hier kann die sogenannte Pfeilerwertigkeit als Maß für die Verwendbarkeit herangezogen werden. Grundlegende Voraussetzung ist, dass der Zahn gesund und eine ausreichende Stabilität besitzen muss. Als Kriterium dient das Kronen-Wurzel-Verhältnis, das den Anteil des sichtbaren Zahns in Relation zur Größe der verdeckten Zahnwurzel beschreibt.

Zurück