Komposit

Unter Kompositen versteht man im medizinischen Bereich plastische Materialien in Zahnfarbe, die eingesetzt werden für Zahnfüllungen. Laien benutzen oft für Komposite auch den Ausdruck Kunststofffüllungen und sie werden gerne mit Keramikfüllungen verwechselt. Der Zahnarzt nutzt Komposit für Füllungen, Kronen, Wurzelstifte sowie für die Befestigung von Keramikrestaurationen.

Woraus bestehen Komposite?

Komposit ist eine organische Kunststoffmatrix, die angereichert mit anorganischen Füllkörpern. Anorganisch sind alle Stoffe, die nicht in der Natur vorkommen oder von dieser abstammen. Das Material wurde zunächst nur im Frontzahnbereich verwendet. Mit einem höheren Füllkörpergehalt ist mittlerweile aber auch die Behandlung im Seitenzahnbereich machbar.

Zurück