Keramik

Keramik ist ein Werkstoff, der in der Zahntechnik zur Herstellung von Zahnersatz zum Einsatz kommt. Keramische Teilkronen oder Vollkeramik-Kronen sowie Zahnbrücken bestehen aus Keramik. Der Werkstoff überzeugt mit einer hervorragenden Verträglichkeit und verfügt über eine lange Haltbarkeit. Beispielsweise werden mit dem Ausdruck Dentalkeramik Inlays, Onlays, Teilkronen oder auch keramische Verblendschalen bezeichnet.

Keramik als Zahnersatz

Nicht nur aufgrund der guten Verträglichkeit und der langen Haltbarkeit wird Keramik in der Zahnmedizin eingesetzt. Natürlich spielen auch ästhetische Grunde hier eine große Rolle. Mit einem keramischen Zahnersatz in der jeweiligen Zahnfarbe ist ein Unterschied zwischen den falschen und den echten Zähnen kaum zu erkennen.

Zurück