Intraoral

Mit dem Ausdruck intraoral bezeichnet den Mundinnenraum. Intra bedeutet wörtlich übersetzt „innen“ , „oral“ heißt „Mund“. Zum Beispiel bezeichnet der Mediziner die Zahnimplantate im Kieferknochen als intraoral.

Beispiel: Die intraorale Mundkamera

Eine intraorale Mundkamera ist an einen Monitor angeschlossen und dient dem Zahnarzt zur Untersuchung des Gebisses und Mundbereichs. Die kleine Videokamera nimmt Bilder vom Mundraum auf und überträgt die Bilder in Echtzeit auf den Monitor. Mit der intraoralen Mundkamera lassen sich alle Zähne im Mund aufnehmen.

Zurück