Interdental

Als interdental wird der Bereich zwischen den Zähnen, also der Zahnzwischenraum bezeichnet. Den Zwischenraum zwei aufeinanderfolgender Zähne einer Zahnreihe nennt der Zahnmediziner Interdentalraum. Zwei benachbarte Zähne berühren sich dort. Der Interdentalraum fällt bei jedem Menschen unterschiedlich aus und besonders die Pflege ist hier wichtig, damit Zahnerkrankungen ausgeschlossen werden können.

Die interdentale Mundhygiene

Zahnzwischenräume benötigen eine intensive Mundpflege. Insbesondere bei eng stehenden Zähnen ist eine gewissenhafte Zahnhygiene wichtig, denn nur so können Karies und andere Erkrankungen vorgebeugt werden. Häufig genügt die Reinigung mit einer herkömmlichen Zahnbürsten nicht aus, sondern weitere Hilfsmittel wie spezielle Interdentalbürsten oder Zahnseide sind nötig, um die interdentale Zahnreinigung optimieren.

Zurück