Infektion

Als Infektion bezeichnet der Mediziner ansteckende und entzündliche Erkrankungen. Darunter versteht man die Anhaftung von Mikroorganismen (Bakterien, Viren, Pilze) sowie das passive oder aktive Eindringen dieser. Die Erreger vermehren sich im menschlichen Körper und rufen dort verschiedene Krankheitssymptome hervor. Nicht selten bleiben Infektionen ohne bestimmte Anzeichen, denn das Immunsystem veranlasst in der Regel sofort eine Abwehrreaktion.

Infektionskrankheiten in der Zahnmedizin

Infektionen treten im dentalen Bereich beispielsweise an der Mundschleimhaut oder am Zahnfleisch auf. Die Erreger vermehren sich hier, was häufig Entzündungen nach sich zieht. Zahnfleischentzündungen lassen sich oft auf eine unzureichende Zahn- und Mundpflege zurückführen.

Zurück