Individualprophylaxe

Die Individualprophylaxe ist ein spezielles Vorsorgeprogramm in der Zahnmedizin. Mit entsprechenden Maßnahmen sollen Erkrankungen am Zahnhalteapparat und an den Zähnen entgegengewirkt werden. Dazu zählt nicht nur die Behandlung, sondern auch die Aufklärung des Patienten. Der Zahnarzt informiert bei der individuellen Prophylaxe auch über die Entstehung von Zahnkrankheiten, gibt Tipps, zeigt Übungen zur täglichen Mundpflege und klärt über verschiedene Versiegelungsverfahren von Fissuren auf.

Individualprophylaxe als vorbeugende Maßnahme

Die Individualprophylaxe beinhaltet die sorgfältige Mundhygiene, die zahngesunde Ernährung sowie die Fluoridisierung der Zähne. Auch die regelmäßigen Kontrolltermine beim Zahnarzt sowie die professionelle Zahnreinigung (PZR) gehören hier dazu.

Zurück