Implantatbrücke

Eine Implantatbrücke ist eine Möglichkeit des Zahnersatzes. Wenn mehrere, nebeneinander liegende Zähne verloren gegangen sind, können die beiden äußeren Zähne durch Implantate ersetzt werden. Zwischen diesen beiden Implantaten lassen sich ein bis zwei weitere, fehlende Zähne durch eine gewöhnliche Zahnbrückenkonstruktion ersetzen.

Verbundbrücken und mehrspannige Implantatbrücke

Eine Verbundbrücke ruht auf nur einem Implantat und daneben auf einem natürlichen Zahn. Von einer mehrspannigen Brücke spricht man immer dann, wenn nicht nur fehlende Zähne zwischen zwei Implantaten ersetzt werden, sondern mehrere fehlende Zähne durch einen Implantataufbau ersetzt werden. Die dazwischen liegenden, fehlenden Zähne werden dann von einer langen Brücke ersetzt, die auf drei oder mehreren Implantaten ruht. So lassen sich auch sechs oder mehr fehlende Zähne durch eine einzelne, dauerhaft festsitzende Brückenkonstruktion ersetzen.

Zurück