Heil- und Kostenplan

Der Heil- und Kostenplan klärt Patienten darüber auf, wie viel sie für einen Zahnersatz in etwa aufbringen werden müssen. Außerdem beschreibt ein solcher Plan, welche Behandlungen voraussichtlich durchgeführt werden sollen und wie diese aussehen. Zahnärzte müssen ein vorgegebenes Formular für den Heil- und Kostenplan ausfüllen, wenn ihr Patient gesetzlich Krankenversichert ist. Dieses Formular besteht aus zwei Teilen und informiert den Patienten über die Gesamtkosten und über den Eigenanteil.

Die Wichtigkeit des Heil- und Kostenplans

Der Heil- und Kostenplan, der von einem Zahnarzt erstellt wurde, informiert zunächst den Patienten in allen wichtigen Punkten. Außerdem dient der Heil- und Kostenplan der Krankenkasse als Grundlage, um entscheiden zu können, in welcher Höhe die Zahnarztkosten für dieses Vorhaben übernommen werden.

Zurück