Guided Tissue Regeneration (GTR)

Guided Tissue Regeneration ist eine gesteuerte Geweberegeneration. Verfahren der Guided Tissue Regeneration haben das Ziel, die Strukturen des Zahnhalteapparats wiederherzustellen, die durch Entzündungen abgebaut wurden. Das Verfahren wird mit einer Lappenoperation kombiniert, um die Wurzeloberflächen unter dem Zahnfleischrand reinigen und glätten zu können. Während und teilweise im Anschluss dieser Operation werden bestimmte Bereiche weiter behandelt. Dabei ist das Ziel, den Strukturen des Zahnhalteapparats die Möglichkeit zur selbstständigen Neubildung zu verschaffen.

Kontraindikationen der GTR

Personen mit einem horizontalen Knochenverlust, mit marktoten Zähnen oder lockeren Zähnen können keine Guided Tissue Regeneration durchführen lassen. Auch bei mangelnder Zahnhygiene und anhaltenden Zahnbelägen, starkem Rauchen und anderen schweren Krankheiten machen eine solche Behandlung unmöglich.

Zurück