Gingiva

In der Medizin ist Gingiva die lateinische Bezeichnung für gesundes Zahnfleisch. Schöne Zähne und gesundes Zahnfleisch sind für die meisten Menschen auch aus optischen Gründen enorm wichtig. Das Zahnfleisch umschließt den Zahn in leichter Wellenform, besitzt eine hellrosa Farbe und sorgt für stabilen Halt der Zähne. Es schützt außerdem die Zahnhälse und ist wichtig für die Gesichtsästhetik.

Die Schutzfunktion von gesundem Zahnfleisch

Die Gingiva schützt Zähne sowie Kieferknochen und ist Teil des Zahnhalteapparates, der mit dem Kiefer eine Einheit bildet. Der Zahnhalteapparat verankert die Zähne fest im Kieferknochen. Da Zahnfleisch keine Unterhaut besitzt, kann es weder verschoben noch nachgebildet werden.

Zurück