Floss

Floss ist der englische Name für Zahnseide. Man verwendet Floss, um die Zwischenräume von Zähnen, Zahnbrücken und festsitzenden, kieferorthopädischen Apparaturen zu reinigen. Findet hier nur eine unzureichende Säuberung statt, setzen sich Bakterien fest und diese können Zahnfleischentzündungen oder andere Zahn- und Munderkrankungen verursachen.

Welche Arten von Floss gibt es?

Zahnseide gibt es in unterschiedlichen Stärken. Der Faden kann entweder gewachst oder auch ungewachst sein, wobei ungewachste Produkte in der Regel die effektivere Methode darstellen. Kommt es vermehrt zu Zahnfleischbluten, ist häufig bereits das Zahnfleisch erkrankt. Floss sollte daher im Rahmen einer umfassenden Prophylaxe täglich zur Anwendung kommen.

Zurück