Festsitzender Zahnersatz

Ein festsitzender Zahnersatz wird an vorhandenen, gesunden Zähnen oder Zahnimplantaten befestigt bzw. mit diesen verankert. Durch die feste Verankerung kommt er einer natürlichen Gebisssituation am nächsten. Als festsitzenden Zahnersatz werden in der Zahnmedizin alle Arten von Zahnersatz bezeichnet, die einen fehlenden Zahn oder aber einen Teil davon ersetzen.

Die Vorteile von festsitzendem Zahnersatz

Festsitzender Zahnersatz ist durch die sogenannte Adhäsivtechnik oder aber mit Hilfe von Zahnzement fest an den Zähnen verankert und kann folglich nur von einem Zahnarzt entfernt werden. Eine Entfernung durch den Patienten ist nicht möglich, im Gegensatz zu herausnehmbarem Zahnersatz, wie einer Zahnprothesen. Festsitzender Zahnersatz bietet ein Höchstmaß an Kaukomfort. Auch in Bezug auf die Ästhetik ist ein festsitzender Zahnersatz deutlich überlegen.

Zurück