Facette

Facetten werden sehr dünne Verblendschalen genannt, die auf die Zahnoberfläche angebracht werden. Sie dienen der Ästhetik und werden immer genau der Zahnfarbe des Patienten angepasst. Eine Facette kann aus Keramik oder Kunststoff hergestellt sein. Unschöne Zahndefekte oder Verfärbungen werden mit Facetten effektiv und natürlich besonders schnell verdeckt.

Zahndefekte mit Facetten optisch beheben

Facetten kommen ausschließlich im Bereich der Frontzähne zum Einsatz. Sie sind für die Zahnoberfläche nicht schädlich und können schnell eine optische Verbesserung hervorrufen. Bei kleinen Unebenheiten werden sehr dünne Verblendschalen (Lumineers) angebracht, während sich für stärkere Defekte leicht dickere Veneers besser eignen. Eine Facette sieht optisch wie ein echter Zahn aus und stört beim Kauen, Reden oder Essen nicht.

Zurück