Eugenol

Eugenol ist ein chemischer Stoff, dem eine schmerzstillende, antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung zugeschrieben wird. Es handelt sich um ein sogenanntes Phenolderivat oder Phenylpropanoid, was der Hauptbestandteil von Nelken- und Pimentblätteröl ist. Das Mittel findet in der Zahnheilkunde häufig Anwendung, denn es wird als schmerzstillender Wirkstoff und zur Betäubung eingesetzt.

Eugenol in der Zahnarztpraxis

Eugenol ist teilweise auch in andere Werkstoffe eingearbeitet, wo es vorbeugend wirken kann, wie etwa in Zahnzement. Das Mittel kommt in der Zahnarztpraxis insbesondere zur Behandlung und Prophylaxe von Pulpitis oder zur Behandlung der akuten Parodontitis zum Einsatz. Der Stoff riecht intensiv nach Gewürznelken und wird daher auch für die Parfümherstellung verwendet.

Zurück