Caries profunda (cp)

Mit Caries profunda, kurz cp, wird die fortgeschrittene, bereits tiefgehende Zahnkaries bezeichnet. In diesem Fall hat sich die Kariesläsion am Zahnbein weiter vergrößert und ist bis auf mehr als zwei Drittel der Dentinschicht in Richtung der Zahnpulpa vorgedrungen.

Weitere Merkmale Caries profunda

In diesem Stadium haben Bakterien und die von ihnen produzierten Säuren außer der mineralischen Substanz auch schon die Proteinmatrix zersetzt und sind in die Dentinkanälchen eingedrungen. Die Karies reicht dabei schon meist dicht an den Zahnnerv und verursacht nun teils starke Schmerzen. Ohne zahnärztliche Behandlung wird der Zahn durch die Karies schließlich zerstört und es entwickelt sich infolge bakterieller Schädigung eine Entzündung der Zahnpulpa (Pulpitis).

Zurück