Antagonist

Der Begriff Antagonist bedeutet allgemein Gegenspieler, wobei in der Zahnmedizin damit der Zahn bezeichnet wird, welcher einem Zahn im Kiefer gegenüber liegt. So liegt der Antagonist eines Oberkieferzahnes im Unterkiefer und entsprechend umgekehrt.

Haupt- und Nebenantagonist

Normalerweise besitzt ein Zahn einen Haupt- und einen Nebenantagonisten. Dabei ist der Hauptantagonist der gegenüber liegende Zahn, welcher mit dem jeweiligen Zahn den großflächigsten Kontakt besitzt. Neben dem Hauptantagonisten befindet sich der Nebenantagonist, welcher dem jeweiligen Zahn stärker versetzt gegenüber liegt und mit ihm weniger Kontakt bekommt. Im Oberkiefer liegt der Nebenantagonist vom Hauptantagonisten betrachtet zur Mitte des Zahnbogens hin (mesial), im Unterkiefer befindet er sich zum Ende des Zahnbogens hin (distal).

Zurück