Einsetzen der Implantate

 

Einsetzen

Das Einsetzen von Implantaten

Der operative Eingriff selbst kann durch die exakten Instrumente schonend durchgeführt werden. Nachdem der Kieferknochen für den Eingriff vorbereitet wurde, kann das Implantat eingesetzt und die Wunde mit einer Naht dicht verschlossen werden.

Nach 3 bis 6 Monaten ist das Implantat fest mit dem Knochen verwachsen und voll belastbar. Die individuelle Dauer hängt von der jeweiligen Knochenqualität des Patienten ab. In der Regel ist die Knochenstruktur im Unterkiefer etwas dichter als im Oberkiefer, sodass das knöcherne Einwachsen dort ein wenig rascher abgeschlossen ist (Unterkiefer 3-4 Monate, Oberkiefer 4-6 Monate). Bei Bedarf hält eine provisorische Versorgung die Kaufähigkeit während der Einheilphase aufrecht.

Einsetzen

Ablauf einer Implantation bei einem gebrochenen Zahn – eine sogenannte Sofortimplantation

Einheilzeit

Einheilzeit

Am Ende der Einheilzeit wird die Durchtrittsstelle des Implantats durch die Schleimhaut vorbereitet und anschließend mit der aus der Herstellung von konventionellen Kronen und Brücken bekannten Technik abgeformt. Die Durchtrittsstelle durch die Schleimhaut wird so gestaltet, dass das Metall des Implantats nicht sichtbar ist. Das Einsetzen der im zahntechnischen Labor hergestellten Oberkonstruktion schließt die Behandlung ab.

Wir sind heute in der Lage, bei fast jeder Knochensituation Implantate einzusetzen und darauf Kronen einzugliedern, die von natürlichen Zähnen fast nicht zu unterscheiden sind. Wir verwenden hierzu auch mikrochirurgische Schleimhautoperationstechniken, da die rote Ästhetik (Zahnfleisch) genauso wichtig ist wie die weiße Ästhetik (Zähne).

Voraussetzung für eine lange Haltbarkeit ist eine gute Pflege von Implantatkonstruktion und Durchtrittsstelle der Schleimhaut, damit dauerhaft Entzündungsfreiheit gewährleistet ist. Unsere Prophylaxespezialistinnen leisten Ihnen hierbei die notwendige Unterstützung.

Einheilzeit

 

  • Kontakt
  • Anfrage
  • Rückruf

Kontakt

Telefon   0621 - 7899809 - 0

E-Mail   info@luxzahnaerzte.de

 

Öffnungszeiten

Mo-Fr. 7-21 Uhr und Sa. 9-16 Uhr

*

*

Mit der Eingabe des Captchas bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe.

*

*

Mit der Eingabe des Captchas bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe.

Finanzierung

Finanzierung
Ihrer Behandlung

Unser Wunsch ist es, Ihnen die bestmögliche Behandlung zu einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis anzubieten. Mehr Informationen

© 2018 by Lux Zahnärzte

Impressum . Datenschutz